Ohne pflanzliche Hormone gut durch die Wechseljahre

Wechseljahre sind keine Krankheit,
können aber ganz schön lästig sein

Es ist schon kurios, manche Frauen haben in den Wechseljahren kaum Probleme, sie verspüren keine großen Veränderungen, sehen gut aus und sind gut drauf. Andere wiederum erkennen sich plötzlich selbst nicht wieder. Sie leiden unter Gefühlsschwankungen und haben mit vielerlei unangenehmen Beschwerden zu kämpfen.

Abnehmender Östrogenspiegel

In dieser Zeit des Wechsels sind Körper und Seele einer hormonellen Achterbahn ausgesetzt, die Anzeichen können vielfältig und von Frau zu Frau unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

Durch das natürlich bedingte Absinken des weiblichen ­Geschlechtshormons Östrogen verändert sich der Körper.

Kontakt Gratismuster
weiter